Knallige Farben auf der Fashion Week Swim in Miami

Miami ist eine bunte Stadt, eine Stadt voller Sonne, Glamour und Lebensfreude. Dazu passt natürlich die Badekleidung, die dort gerade im Rahmen der „Fashion Week Swim“ den interessierten Badenixen vorgeführt wird. Einig sind sich die Designer, die für solche Labels wie Agua Bendita oder Beach Bunny arbeiten, dass es grundsätzlich knapp zugehen soll und vor allen Dingen von den Farben und Mustern her knallig. Die Schnitte sind gewagt, Cut Outs und Minikinis sind zu bewundern, aber der Farbenrausch ist wohl das besondere Kennzeichen dieser Mercedes Benz Fashion Week Swim.

Die neue Bademode: Bikinis müssen knallig in der Farbe sein und knapp sitzen

Die neue Bademode: Bikinis müssen knallig in der Farbe sein und knapp sitzen. Bildquelle: Maria Lanznaster  / pixelio.de

Dezent ist nicht gefragt

Schöne Farben werden auf den Badeanzügen oder Bikinis zu Phantasiegebilden vereint. Ein Meer von knalligen Farben verziert die knappen Teile und sorgt für gute Laune. Pink, Türkis, Sonnengelb, die gute Laune Farben des Staates Florida werden hier, auf Stoff gebannt, vorgeführt. Wer da nicht Lust bekommt, sich einen neuen Bikini anzuschaffen! Dass nicht jede(r) die Traummaße, die ewig langen Beine und Kurven an genau den richtigen Stellen hat, ist klar, aber auch normale Figuren erhalten durch diese Knaller ordentlich Pepp. Bademode soll Spaß machen, und das, was man in Miami bewundern kann, macht definitiv Spaß!

Die Karibik fürs Schwimmbad

Palmen, Kokosnüsse in stilisierter Form, bunte Muster, mit dieser Bademode kann man sich auch hierzulande ein wenig karibisch fühlen. Und gerade wenn der nächste Winter seine Vorposten aussendet, geht es mit doppelter Freude im bunten Bikini ins Wasser. Tristesse wollen wir nicht, da ist man sich weltweit einig. Die karibischen Träume kommen auf jeden Fall überall gut an. Ob im gebräunten Zustand oder schon etwas blasser geworden, die Trägerinnen der Palmen- und Dschungelmuster haben ihre Freude an den fröhlichen, optimistischen Farben. Aloha!

Bildnachweis:

© Maria Lanznaster – Pixelio.de

Veröffentlicht unter News
Verschlagwortet mit , ,